: Folter im Kirchen-Internat

27.07.2022 | 17:29 Uhr
Über Jahrzehnte hinweg wurden Kinder indigener Familien in Kanada in Internate gesteckt. Mehr als 4.100 von ihnen starben in der Folge ihres Aufenthalts an Gewalt und Missbrauch.

Edmond Metatawabin wurde jahrelang gefoltert und missbraucht - als Schüler eines katholischen Internats im Norden Kanadas. Dem Besuch von Papst Franziskus kann er wenig abgewinnen.