: KI im Kampf gegen Kinderpornografie

27.05.2021 | 10:18 Uhr
Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen sollen bei Ermittlungen zu Kinderpornografie künftig auf Künstliche Intelligenz zurückgreifen.
Bei Ermittlungen in Fällen von Kindesmissbrauch fallen oft tausende Fotos an, deren Auswertung zeitaufwendig und belastend ist. Eine Lösung dafür könnte die Software "Aira" sein.