: Schwesig: Machtkampf belastete MPK

21.04.2021 | 05:26 Uhr
Manuela Schwesig (SPD) sagt bei "Markus Lanz", dass es "unglaublich sei", dass Söder und Laschet nichts Bessers zu tun gehabt hätten, als sich "eine solche Schlacht zu liefern".
Es müsse derzeit eigentlich um die Pandemie gehen, sagt Manuela Schwesig (SPD). Sie hoffe, dass die "Chaostage der Union" vorbei seien.