: Staroselski: "Das ist reiner Judenhass"

20.05.2021 | 10:59 Uhr
Anna Staroselski, Präsidenten der Jüdischen Studierendenunion, kritisiert bei Lanz, dass Juden und Jüdinnen auch in Deutschland negative Konsequenzen des Israelkonflikts zu spüren bekommen.
Antisemitismus finde derzeit auf offener Straße statt, so Staroselski. Jüdinnen und Juden würden durch antisemitische Äußerungen bei Demonstrationen auch in ihrem Alltag bedroht.