: Lego-Rampen für mehr Barrierefreiheit

26.04.2022 | 14:30 Uhr
Seit einem Verkehrsunfall vor 27 Jahren sitzt Rita Ebel im Rollstuhl. 2019 hat sie begonnen, aus Bausteinen Rampen für Rollstuhlfahrer zu bauen. Heute ist das ein Fulltime-Job.

Insgesamt hat Rita schon fast eineinhalb Tonnen Steine verbaut. Die fertigen Rampen schenkt sie den Geschäften.