: London zwischen Erinnerung und Hoffnung

23.05.2021 | 15:34 Uhr
London war besonders hart von der Corona-Pandemie getroffen. Nach einem langen Lockdown kehrt vorsichtig der Alltag in die Metropole zurück.
Die "Wall of Hearts" erinnert an die vielen Corona-Toten. Menschen, die nicht vergessen werden sollen. Doch der Blick geht auch nach vorne: Pubs und Pint locken die Menschen nach draußen.