Bestatter: Arbeiten bis nichts mehr geht

08.04.2021 | 06:23 Uhr
Kaum eine Stadt wurde von Corona so hart getroffen wie New York City. Die Zahl der Toten brach Rekorde, Bestatter mussten Unglaubliches leisten.
"So viele Tote in der Leichenhalle – so etwas hatten wir noch nie zuvor gesehen." Der 24-jährige New Yorker Bestatter Jesus Pujol ist während der Pandemie an seine Belastungsgrenze gekommen.