Chemie-Nobelpreis geht nach Berlin

07.10.2020 | 23:00 Uhr
Die Entdeckung ist revolutionär: Crispr/Cas9 - die Gen-Schere. Mit ihr kann Erbgut gezielt bearbeitet werden, aber es gibt auch ethische Bedenken.
Erst 2018 gab ein chinesischer Forscher bekannt, das Erbgut von Zwillingen mit Crispr/Cas9 manipuliert zu haben.