: PIMS: Covid-Spätfolgen bei Kindern

10.04.2021 | 18:19 Uhr
Roko ist zehn Jahre alt und spielt gerne Fußball. Wegen einer seltenen Covid-19-Folgeerkrankung darf er aber vorerst keinen Sport machen.
Eine Covid-19-Erkrankung kann Folgen haben. Bei Kindern sind schwere Verläufe allerdings eher selten. Doch auch nach überstandener Krankheit können Spätfolgen wie das PIM-Syndrom das Leben beeinträchtigen.