: Keiner feiert Hochzeiten wie die Pomaken

11.03.2023 | 10:01 Uhr
Die Hochzeiten der Pomaken sind Teil eines Jahrhunderte alten Brauchs. Die Feste der muslimisch-bulgarischen Volksgruppe schaffen es, junge Menschen in der Heimat zu verwurzeln.

Bräutigam Djemak Arnautski und Braut Nevse Kyuchukova sind aus demselben Dorf. Zu ihrer Hochzeit kommen auch die Leute, die den Großteil ihres Lebens woanders verbringen.