: "Ich habe meinen Opa durch Corona verloren"

von Fränzi Meyer
13.12.2020 | 19:44 Uhr
Maxis Opa Stefan Hausleitner ist mit 83 Jahren an Covid-19 gestorben. "Er hat sein Leben genossen", sagt sie. Die Trauer sitzt tief, vor allem bei ihrer Oma.
Als Ruth Hausleitner den Arzt anruft und die Symptome ihres Mannes schildert, ahnt sie nicht, dass es die letzten Momente mit ihrem Mann sein werden.
Der Rettungswagen kommt und holt Stefan Hausleitner ab. Die beiden werden sich nie wieder sehen. Das Coronavirus greift Stefans Gehirn an. Nach zwei Wochen stirbt er ganz allein im Krankenhaus. Die ganze Geschichte von Maxi und Ruth im Video:
Maxi kümmert sich jetzt um ihre Oma Ruth. Sie ist froh, dass ihr Opa zumindest noch zu ihrer Hochzeit im September kommen konnte.