: Mit Kuhglocken gegen Corona-Regeln

01.10.2021 | 16:48 Uhr
Die Schweiz hat während der Corona-Pandemie lange auf Freiheit gesetzt. Die 3G-Regel in Innenräumen ist vielen nun zu radikal.
Da in der Schweiz im Sommer die Infektionszahlen stiegen, hat das Land härtere Corona-Maßnahmen verhängt. Mit der Bewegung "Mass-Voll" werben Nicolas und Olivier für "violette Zonen", in denen keine Corona-Regeln gelten sollen.