#ProudBoys - Aus rechtsextrem wird bunt

06.10.2020 | 06:23 Uhr
Hinter den "Proud Boys" steckt eigentlich eine rechtsextreme Gruppe. Zu Unrecht findet die LGBTIQ+-Community und erobert den Hashtag zurück.
Im US-Wahlkampf rückt eine rechtsextreme Gruppe in den Fokus: Die "Proud Boys". Das nutzt die LGBTIQ+-Community für ihre Ziele.