So viel Fläche verbrannt wie noch nie

08.09.2020 | 16:26 Uhr
Verheerende Brände im US-Bundesstaat Kalifornien haben schon jetzt eine Rekordfläche verbrannt. Doch die gefährlichste Zeit steht noch bevor.
Ausgelöst durch Blitze, angetrieben von Hitze und Wind: Eine Fläche von über 8.000 Quadratkilometern haben die kalifornischen Brände bereits niedergebrannt. Doch die kritischen Monate haben erst begonnen.