Spanische Stadt kämpft mit dem Teufel

17.11.2020 | 16:58 Uhr
Eine Teufels-Statue in Segovia sorgt für Streit. Die katholische Kirche klagt und sammelt Unterschriften für die Beseitigung.
Einst soll der Teufel das Aquädukt von Segovia erbaut haben. Nun ziert eine Teufels-Statue die Stadt, um an die Legende zu erinnern - zum Ärgernis der katholischen Verbände.