: Illegaler Waffenhandel in Bosnien

24.03.2021 | 18:11 Uhr
50 Kalschnikows, 50 Handgranaten, 8.000 Stück Munition, 13 kg Sprengstoff - das wurde 2020 in Bosnien beschlagnahmt. Die Kriminalität nimmt zu.
Sie sind einfallsreich: Bosnische Schmuggler verstecken illegale Waffen in Kinderzimmern, Garagen oder in Autos.