: Costa-Concordia-Überlebende erinnern sich

13.01.2022 | 08:56 Uhr
Tobias Frasch hat vor zehn Jahren das Costa-Concordia-Unglück überlebt. Er erinnert sich an die schrecklichen Ereignisse vom 13. Januar 2012.
13. Januar 2012: Das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" rammt vor der italienischen Insel Giglo einen Felsen und beginnt zu sinken. 32 Menschen sterben. Tobias Frasch hat das Unglück überlebt.