Amazonas-Brände: Bolsonaro unter Druck

28.07.2020 | 10:06 Uhr
Nachdem Investoren drohten, Milliardensummen aus Brasilien abzuziehen, wenn die Rodung des Regenwaldes nicht aufhört, hat Bolsonaro reagiert.
Auf den Sinneswandel von Präsident Bolsonaro reagieren Umweltschützer skeptisch. Das Misstrauen ihm gegenüber hat eine Vorgeschichte.