Lage Geflüchteter: "Schande für Europa"

31.07.2020 | 06:22 Uhr
Vor fünf Jahren kamen hunderttausend Flüchtlinge. Wie ist heute die Lage an der EU-Außengrenze? Wie sind die Geflüchteten integriert? Darüber wurde bei "dunja hayali" diskutiert.
Fünf Jahre ist es her, dass hunderttausende Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Heute ist die Lage an der EU-Außengrenze noch immer menschenunwürdig. So leben in Moria über 14.500 Menschen in einem Camp, das eigentlich für rund 2.700 ausgelegt ist.