Streit ums Erdgas in der Ägäis

18.08.2020 | 06:23 Uhr
Seit einigen Tagen spitzt sich der türkisch-griechische Erdgas-Konflikt im Mittelmeer zu. Beide Länder berufen sich auf Wirtschaftszonen.
Ein türkisches Forschungsschiff stößt im östlichen Mittelmeer auf Erdgas. Das Problem: Athen beansprucht die Vorkommen für sich, da sie vor griechischen Inseln gefunden wurden. Der Konflikt um das Förderrecht - ein Affront.