: Junge Wähler stimmten für CDU und AfD

08.06.2021 | 13:16 Uhr
Bei den Wahlen in Sachsen-Anhalt haben viele junge Leute die AfD und CDU gewählt.
Maik Reichel von der Landeszentrale für politische Bildung vermutet, dass die Corona-Einschränkungen eine entscheidende Rolle bei den unter 30-Jährigen gespielt haben könnte.