: Öffnungen trotz drohender Triage

28.04.2021 | 22:28 Uhr
Trotz anhaltend hoher Infektionsraten lockert die Niederlande die Corona-Beschränkungen. Mediziner schlagen indes Alarm und befürchten den Notzustand in Krankenhäusern.
Wenn die Infektionszahlen nicht schnell zurückgingen, drohe "Code Schwarz". Dann muss eine Triage-Kommission entscheiden, welchen Patienten geholfen wird.