: Eltern in Angst um Roman Protasewitsch

26.05.2021 | 17:05 Uhr
"Ich traue diesem Regime alles zu. Er kann einfach getötet werden." Mit diesen Worten bitten Protasewitschs Eltern um Hilfe.
Dmitrij und Natalja Protasewitsch sind sich sicher: Ihr Sohn Roman Protasewitsch wird im Gefängnis gefoltert und gezwungen, falsche Geständnisse abzulegen.