: "Irreführung ist ein sehr harter Begriff"

30.06.2023 | 06:48 Uhr
Bundesforschungsministerin Stark-Watzinger wehrt sich gegen Vorwürfe der Journalistin Àlvarez. Man müsse sich die Option für Wasserstoffheizungen auf kommunaler Ebene offen halten.

"Deine Kommune wird eine Wärmeplanung machen. Und je nachdem, wie die Wärmeplanung aussieht, wirst du dich dann entscheiden können, welche Heizung für dich das Beste ist."


Themen