Kinder an die Macht!

02.09.2020 | 12:09 Uhr
"Jedes Kind hat das Recht auf eine Kindheit" - vor 30 Jahren trat die UN-Kinderrechtskonvention in Kraft. Trotzdem sind Kinderrechte weltweit immer noch kein Standard.
Greta Thunberg ist das Gesicht der internationalen Klimaschutzbewegung geworden. Malala Yousafzai wollte zur Schule gehen, deshalb schossen ihr die Taliban 2012 in den Kopf. Sie beide bestehen auf die Kinderrechte, wie sie die UN-Kinderrechtskonvention vor 30 Jahren festlegte. Mehr zu Kinderrechten im Video:
Mit 15 Jahren beginnt Greta Thunberg den "Schulstreik für das Klima", die junge Malala Yousafi ist Friedensbotschafterin der UN. Noch immer müssen Kinder um ihre Rechte kämpfen.