"Ich möchte die Stimme meines Vaters hören"

27.08.2020 | 12:44 Uhr
Für die Angehörigen der 51 Todesopfer nur ein geringer Trost, doch der Attentäter von Christchurch wird nie wieder auf freiem Fuß sein.
Lebenslange Haft - ohne Möglichkeit auf vorzeitige Entlassung. Das Urteil des Christchurch-Attentäters steht fest, doch den Angehörigen der 51 Opfer vom 15. März 2019 kann dies den Schmerz nicht nehmen. Im Prozess richteten sie ihre Worte an den Täter.