Von der Leyen: "Wir waren spät dran"

10.02.2021 | 22:19 Uhr
In Europa ist der Impfstoff knapp – zu knapp, meinen Kritiker. Erstmals stellt sich EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen dem Parlament und erklärt, was schief gelaufen ist.
Zu wenig, zu spät – so klingt die Kritik an der EU-Kommission, die bei der Impfstoffbestellung allzu zögerlich war. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen räumt eigene Fehler ein.