New Yorker verlassen ihre Stadt

03.09.2020 | 15:01 Uhr
Tausende Geschäfte pleite, unzählige zerplatzte Träume und steigende Arbeitslosigkeit - so sieht die Realität vieler New Yorker derzeit aus.
New York - hierher zieht es jene, die nach den Sternen greifen wollen, doch die Metropole steckt in einer Krise. Alleine zwischen März und Mai verließen rund 400.000 Menschen die Stadt. Auch Celine packt nach 30 Jahren in New York ihre Koffer.