Corona: Erntehelfer müssen draußen bleiben

25.03.2020 | 20:06 Uhr
Die Spargelsaison beginnt, andere Gemüse müssten ausgesät werden - doch wegen der Corona-Krise dürfen Tausende Erntehelfer ab sofort nicht mehr einreisen. Landwirte fordern Alternativen.
Erntehelfer und andere Saisonarbeiter dürfen nicht mehr einreisen. Das hat das Innenministerium entschieden. Die Landwirtschaft stellt das vor Probleme.
Saisonarbeitskräfte und Erntehelfer dürfen wegen der Corona-Pandemie nicht mehr nach Deutschland einreisen. "Bis auf weiteres" sei die Einreise im Rahmen der bestehenden Grenzkontrollen nicht mehr gestattet, teilte das Bundesinnenministerium mit. Der Bauernverband und die FDP mahnten daraufhin rasche unbürokratische Regelungen an - andernfalls drohten erhebliche Einbußen bei der Ernte.

Bauernpräsident: Corona trifft Betriebe sehr hart

Den Einreisestopp hatte Innenminister Horst Seehofer zur weiteren Eindämmung der Infektionsgefahren angeordnet. Die Regelung gelte für Einreisen aus Drittstaaten, Großbritannien sowie EU-Staaten, die den Schengen-Besitzstand nicht voll anwendeten. Dazu zählen auch Bulgarien und Rumänien. Helfer aus Polen können momentan offenbar noch einreisen, da Deutschland bislang keine Grenzkontrollen zu Polen wieder eingeführt hat.
"Das Einreiseverbot für unsere Saisonarbeitskräfte trifft unsere Betriebe in der jetzigen Phase sehr hart", erklärte Bauernpräsident Joachim Rukwied dazu. Er fuhr fort:
Insbesondere unsere Obst-, Gemüse- und Weinbaubetriebe, die auch Teil der kritischen Infrastruktur sind, brauchen dringend Arbeitskräfte.
Joachim Rukwied
Außerdem müsse es kurzfristig unbürokratische und praktikable Lösungen geben, um Menschen aus Deutschland beschäftigen zu können.

Ministerin Klöckner: Pandemie Schlag für Landwirte

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner nannte den Schritt einen "harten Schlag" für Landwirte. Sie sagte:
Das trifft unsere Landwirte enorm hart. Eine Ernte wartet nicht.
Julia Klöckner
Die Landwirtschaft in Deutschland sei auf die Saisonarbeiter angewiesen. Gleichwohl gelte es mit Blick auf die Coronavirus-Pandemie, die Entscheidung des Innenministeriums zu respektieren. Jetzt müssten mit anderen Maßnahmen Arbeitskräfte für die Landwirtschaft gewonnen werden. So sei sie mit Seehofer im Gespräch, Asylbewerber als Erntehelfer einzusetzen.
Sorgen, Lebensmittel könnten knapp werden, trat die Ministerin entgegen. "Es sind herausfordernde Zeiten", sagte Klöckner und rief dazu auf, "bedacht einkaufen zu gehen, keine Lebensmittel zu horten". Der Bauernverband forderte, den Einreisestopp "so kurz wie möglich zu halten".

In der Landwirtschaft arbeiten jedes Jahr nahezu 300.000 Saisonkräfte vor allem aus Rumänien und Polen.

Die wichtigsten Hintergründe zum Coronavirus

  • Was Sie zum Coronavirus wissen müssen
Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Symptomen, Schutz und Umgang mit dem Coronavirus auf einen Blick.
  • Was ist nach den Ausgangsbeschränkungen noch erlaubt?
Die Maßnahmen und Einschränkungen der Bundesregierung zur Eindämmung des Virus im Überblick - auch nach Bundesländern.
  • Wie breitet sich das Virus derzeit aus?
Aktuelle Grafiken und Zahlen zu den Corona-Fällen in Deutschland und weltweit.
  • Wie erkläre ich die Corona-Krise meinem Kind?
Was Kinder in der Corona-Krise wissen müssen und wie sich um schutzbedürftige Kinder gekümmert wird.
  • Die wichtigsten Fakten für Eltern und Arbeitnehmer
Schul- und Kitaschließungen, Arbeitsausfall und Dienstreisen: FAQ für Eltern und Arbeitnehmer.
  • Mehr zu den Hilfen vom Staat
Selbstständige und Unternehmer können finanzielle Hilfe beantragen - alle Infos zur Soforthilfe.
  • Quarantäne, Reisen, Veranstaltungen:
Hier finden Sie Infos zur häuslichen Quarantäne, Reisewarnungen und Rechten bei abgesagten Fußballspielen, Reisen, Konzerten oder Messen.
  • Alles zum Coronavirus auf einen Blick
Hier sammeln wir Beiträge zu den wichtigsten Aspekten - den gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Ausbreitung des Coronavirus.
  • Looking for information in English?
How is the coronavirus crisis developing in Germany? Visit the Federal Ministry of Health and the Robert Koch-Institut to get important information in English.

  • Ihr tägliches Corona-Update: Mit dem Update-Abo schicken wir Ihnen täglich die relevantesten Themen zusammengefasst zu: per Mail, Telegram, Facebook oder einfach als Push in der ZDFheute App.

Mehr Informationen zu Covid-19

Mehr zum Mangel an Erntehelfern

Aktuelles zur Coronavirus-Krise