Nockemann: "Kein Angriff auf Demokratie“

14.02.2020 | 05:30 Uhr
"In Thüringen ging es darum, ein Linksbündnis zu verhindern und genau das ist auch geschafft worden, so Dirk Nockemann", AfD-Spitzenkandidat in Hamburg, vor der Bürgerschaftswahl.