Polizei: "Eingreifen war nicht schneller möglich"

10.10.2019 | 05:30 Uhr
15 Minuten lang waren die Opfer in Halle dem Täter ausgesetzt, bevor Einsatzkräfte der Polizei am Tatort eintrafen. "Dieser Fall zeigt uns, wie dünn die Personaldecke der Polizei ist", sagt Oliver Malchow, Vorsitzender der Polizeigewerkschaft.