: Geisternetze in der Ostsee

von Henriette de Maizière
20.09.2023 | 12:00 Uhr
Ausgediente Fischernetze, sogenannte Geisternetze, machen einen großen Anteil des Plastiks im Meer aus. Neben der Umweltverschmutzung sind sie auch eine Gefahr für diverse Meeresbewohner. An der Ostsee werden die Geisternetze mit Tauchteams geborgen.