10:16

ZDF-Reporterin zum Klimapaket

"Bundesrat kann noch an Schrauben drehen"
09:59

Starke Überflutungen

Venedig wird weiter von Wasser verwüstet
09:38

Parlamentsverkleinerung

Wahlrecht: GroKo gegen Reformvorschlag

Der Bundestag wächst und wächst – seit Jahren. Ein Vorstoß der Oppositionsparteien, die Zahl der Abgeordneten über größere Wahlkreise zu reduzieren, wurde von SPD und CDU abgelehnt.

06:59

Luftschläge nach Raketenbeschuss

Waffenruhe in Nahost hält nicht

Eigentlich sollten im Gazastreifen die Waffen schweigen. Doch immer noch fliegen Raketen Richtung Israel. Und das Land antwortet prompt.

23:31

UN-Weltbevölkerungskonferenz

Die Menschheit wächst weiter

In Nairobi endet die UN-Weltbevölkerungskonferenz. Vertreter von mehr als 160 Ländern haben dort diskutiert, wie sich das Wachstum der Menschheit begrenzen lässt. Derzeit kommen jährlich 83 Millionen Menschen dazu.

23:10

Berlin

Mehr Geld für "Museum der Moderne"
23:04

Siedlung nahe Greifswald

Ein Dorf am Abgrund

Eine Bungalow-Siedlung nahe Loissin bei Greifswald liegt nur wenige Meter vom Kliff entfernt. Sieben Bungalows drohen vom Meer verschluckt zu werden, die Anwohner fürchten um ihr Zuhause. Die Suche nach einer Lösung läuft auf Hochtouren.

22:00

Nachrichten | heute - in Deutschland

Tetris-Challenge der Einsatzkräfte

Feuerwehr, Polizei oder Wasserwacht: Einsatzkräfte breiten die Ausrüstung aus ihren Fahrzeugen auf dem Boden aus und lassen sich damit aus der Luft fotografieren. Der Trend heißt „Tetris-Challenge“, benannt in Anlehnung an das Computerspiel.

20:30

Problem Weltbevölkerung

h+ live: Verzicht aufs Kinderkriegen - Wie weit soll Klimaschutz gehen?

Die Bevölkerung wächst. Laut UN-Prognosen leben im Jahr 2060 zehn Milliarden Menschen auf der Welt. Das Klima wird immer mehr belastet. Was ist die Lösung? Autorin Verena Brunschweiger sagt: Wer keine Kinder bekommt, spart Ressourcen - und damit CO2.

20:04

Wachstum könnte langsamer werden

Globale Bevölkerungsentwicklung

Zurzeit leben etwa 7,7 Milliarden Menschen auf der Erde. Mitte des Jahrhunderts wird die Bevölkerungszahl an der Zehn-Milliardenmarke kratzen - doch das Wachstum könnte sich verlangsamen.

19:46

Wegen Erdogan-Politik

Flucht in den Irak

Die Flüchtlingspolitik von Präsident Erdogan hat zur Folge, dass Tausende Kurden vor der türkischen Armee in den Nordirak flüchten – in bereits jetzt schon überfüllte Lager.

19:11

Clever und für guten Zweck

Brüssels Liebe zur Metro

Um sich ein bisschen beliebter zu machen, hat Brüssels Nahverkehrsunternehmen STIB nun die alten Entwerter aus dem Depot geholt und lässt daraus Schlüsselkästen bauen. So wird Müll gespart und Arbeitsplätze für behinderte Menschen geschaffen.

17:50

Deutsche Wirtschaft erholt sich

"Rezession scheint abgewendet"

Die deutsche Wirtschaft ist knapp einer drohenden Rezession entgangen - dank eines Wachstums im dritten Quartal. Wie die Börse darauf reagiert, berichtet ZDF-Korrespondentin Sina Mainitz.

17:35

Begehrter Wahlkreis

Kampf um Labour-Hochburg Grimsby

In der Labour Hochburg Grimsby stimmten damals mehr als 70% der Bevölkerung für den EU-Austritt. Es sind Wahlkreise wie dieser, die die Tories unter Boris Johnson gewinnen wollen und auf die auch Farages Brexit Party ein Auge hat.

16:50

Massive Probleme

Wintereinbruch in Österreich

Starker Schneefall sorgt für Chaos in Süd- und Westösterreich. In rund 10.000 Haushalten fiel der Strom aus, auf den Straßen kam es zu massiven Beeinträchtigungen. Die Wetterlage dürfte bis kommende Woche anhalten.

16:02

Abgase durch Kreuzfahrtschiffe

Mima-Reporter: Dicke Luft in Hamburg

Der Hamburger Hafen, direkt neben Innenstadt. Die Kreuzfahrtschiffe, die hier liegen, produzieren Strom mit ihren Schiffsdieseln - und sorgen für ein Viertel der Luftabgase in der Umgebung. Damit soll nun Schluss sein.

15:55

Regierung sagt Hilfen zu

Venedig kämpft mit Hochwasser-Schäden

Die Lagunenstadt Venedig kämpft mit den Folgen des schlimmsten Hochwassers seit mehr als 50 Jahren. Nun hat die italienische Regierung Hilfe angekündigt.

15:40

Harald Lesch ausgezeichnet

"Ahnung haben, nicht nur Meinung"

Wissenschaftsjournalist Harald Lesch sieht seine wichtigste Aufgabe darin, Zahlen, Diagramme und Quantitäten in allgemein verständliche Sprache zu übersetzen. Für seine Arbeit ist er nun mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis ausgezeichnet worden.

15:07

Verzögerungen in Brüssel

Schwierige Kandidatensuche

Ursula von der Leyens Amtsantritt als EU-Kommissionspräsidentin könnte sich erneut verzögern. Vor zwei Wochen hatte das EU-Parlament drei ihrer vorgeschlagenen Kommissare abgelehnt. Heute stellen sich die neuen Kandidaten vor.

14:45

Zeugenaussagen gegen Trump

Kampf um Deutungshoheit

Die ersten beiden Zeugen bei den Anhörungen zu dem Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump haben ausgesagt. Republikaner und Demokraten messen den Äußerungen ganz unterschiedliche Bedeutung bei.

14:23

Kriminalbeamte vorbereitet

"Sicherheitsbehörden nicht tatenlos"

Die Türkei hat damit begonnen, IS-Anhänger nach Deutschland abzuschieben. Sebastian Fiedler, Vorsitzender des Bundes der Kriminalbeamten weiß um die potentielle Gefahr, aber "natürlich verharren die Sicherheitsbehörden nicht tatenlos".

14:20

Konferenz der Umweltminister

Hamburg: Bauern protestieren gegen Auflagen

Begleitet von einer Treckerdemo startet heute in Hamburg die Konferenz der Umweltminister der Länder. Bauern protestieren mit ihren Traktoren gegen Auflagen für die Landwirtschaft.

13:44

Notstand ausgerufen

Australien: Buschfeuer toben weiter

In den Bundesstaaten New South Wales und Queensland sind bereits mehrere Tausend Quadratkilometer Buschland verbrannt. Beide Regionen haben den Notstand ausgerufen.

13:13

Wachstum soll begrenzt werden

Kenia: UN-Weltbevölkerungskonferenz
12:52

Holidaycheck verklagt Firma

Gefälschte Online-Hotelbewertungen