: Zehntausende Menschen in Sicherheit gebracht

09.04.2024 | 15:56 Uhr
In den überschwemmten Gebieten in Russland und Kasachstan bleibt die Lage angespannt. Nach mehreren Dammbrüchen wurden insgesamt mehr als 90.000 Menschen in Sicherheit gebracht.