: Appell an Urlauber: Vorerst nicht nach Maui

14.08.2023 | 00:50 Uhr
Tausende in Hawaii haben durch die Brände ihr Zuhause verloren. Auch in Hotels sollen Einheimische untergebracht werden. Die Behörden riefen Touristen auf, nicht zu kommen.

Auf der Insel Maui hat die Feuerwehr die Brände weitgehend unter Kontrolle. Die Behörden haben Touristen aufgerufen, von einer Reise vorerst abzusehen. Es starben 93 Menschen.

14.08.2023 | 00:23 min
Nach den verheerenden Waldbränden auf Maui haben die Behörden Touristen aufgerufen, von einer Reise zur Hawaii-Insel fürs erste abzusehen. Viele Hotels bereiteten derzeit eine Unterbringung von Überlebenden und Einsatzkräften vor, teilte die Tourismusbehörde von Hawaii mit.

Behörden: Alle Ressourcen für die Bewohner Mauis

In den kommenden Wochen müssten sämtliche Ressourcen und die Aufmerksamkeit der Regierung auf Bundes-, Staats- und Bezirksebene der Erholung von Bewohnern gelten, die zur Räumung ihrer Häuser und Geschäfte gezwungen gewesen seien. Andere Hawaii-Inseln stünden Reisenden aber weiterhin offen, hieß es in der Erklärung.

Vor dem Feuer war Lahaina eine pulsierende Stadt auf Maui - und das Zuhause der 18-jährigen Sydney. Jetzt kehrt sie zurück und findet eine Geisterstadt vor.

12.08.2023 | 01:17 min
Laut der Tourismusbehörde haben seit Mittwoch rund 46.000 Bewohner und Besucher die Region West Maui über den Flughafen Kahului verlassen. Gouverneur Josh Green hatte zuvor mitgeteilt, dass 500 Hotelzimmer ab dem Wochenende für vertriebene Einheimische zur Verfügung gestellt würden sowie weitere 500 für Mitarbeiter der US-Bundesbehörde für Katastrophenhilfe.

Auch Zusammenarbeit mit Airbnb geplant

Der Staat will auch mit Airbnb zusammenarbeiten, das eine Plattform zur Vermietung von Unterkünften betreibt. Green hofft, dass das Unternehmen Vermietungen mit einer Laufzeit von drei bis neun Monaten anbieten kann. Bisher sind mehr als 90 Todesopfer durch die Brände auf Maui bestätigt.

Dutzende Menschen sind bei dem Feuer auf der Insel Maui im US-Bundesstaat Hawaii gestorben. Das Feuer war von dem Hurrikan „Dora“ zusätzlich angefacht worden.

10.08.2023 | 02:28 min
Quelle: AP

Thema

Mehr zu den Bränden auf Hawaii