: Affenpocken: Felix hatte Todesangst

05.08.2022 | 18:32 Uhr
In den meisten Fällen verläuft eine Infektion mit dem Affenpockenvirus realtiv mild. Nicht so bei Felix: Er hatte Angst um sein Leben.

"Ich glaube ich habe in meinem Leben noch nie eine Situation erlebt, in der ich so sehr Angst um mein Leben hatte“