: Asexualität: Der Kampf um Anerkennung

04.03.2024 | 15:40 Uhr
Im Alltag fühlen sich asexuelle Menschen oft missverstanden. Viele im Spektrum wünschen sich, offener über ihre Identität reden zu können.

Robbyn organisiert regelmäßig Treffen für Menschen aus dem asexuellen Spektrum. Diese helfen dabei, sich weniger einsam zu fühlen: "So kann man sich austauschen und nach Gleichgesinnten suchen."


Thema