: Ein Dorf schafft die Energiewende

19.09.2022 | 08:54 Uhr
Ein kleines Dorf in Brandenburg hat bei der Energiewende die Nase weit vorn: Feldheim ist unabhängig von fossilen Brennstoffen und versorgt sich komplett selbst mit Strom.

Feldheim zieht Interessenten aus aller Welt an. Denn das Dorf ist autark. Es gibt mehr als 55 Windräder, Biogas, Solaranlagen, so dass die Bewohner günstig Wärme und Strom bekommen.