: Finnland fällt Bäume fürs Klima

24.04.2023 | 14:06 Uhr
Über Jahrzehnte wurden Moore zur Energiegewinnung ausgetrocknet. Doch sie sind wichtige CO2-Speicher. Deshalb müssen in Finnland auch Bäume weichen.

Klimatologe Tero Mustonen kämpft mit seiner Organisation "Snowchange" für das Überleben der Moore in Finnland. Denn: Moore sind effektivere CO2-Speicher im Vergleich zu Wäldern.