: Thilafushi: Umweltkatastrophe im Ozean

07.04.2024 | 09:31 Uhr
Mitten auf den Malediven im Indischen Ozean wurde eine Insel aus Müll gebaut. 300-500 Tonnen Abfälle werden täglich von den Nachbarinseln nach Thilafushi angeliefert.

Nur ein kleiner Teil des Plastikmülls wird recycelt. "In Deutschland machen sie daraus, glaube ich, Kreditkarten", erklärt die Leiterin der Recycling-Anlage Shaahina Ali.