: Zwang bei Wahl in Russland?

14.03.2024 | 08:44 Uhr
Die Journalistin Alice Bota und der ZDF-Moskau-Korrespondent Armin Coerper sprechen bei Lanz über die Mittel, mit denen der Kreml die russischen Bürger zur Wahl drängen will.

Der Kreml tue alles für eine hohe Wahlbeteiligung: Studierenden, die nicht zur Wahl gingen drohe die Exmatrikulation und Beschäftigten in Staatsbetrieben die Kündigung, erklären die Gäste bei Lanz.