: BSW-Vorsitzende übt Kritik bei "Lanz"

04.04.2024 | 09:26 Uhr
Wie weit darf Israel beim Krieg gegen die Hamas in Gaza gehen? Bei dieser Frage geraten BSW-Vorsitzende Amira Mohamed Ali und Historiker Michael Wolffsohn aneinander.

Laut Amira Mohamed Ali nehme Israel die Tötung von Zivilisten in Kauf. Wolffsohn widerspricht: Israel sei nicht für die katastrophale Lage der Zivilbevölkerung in Gaza verantwortlich.