: Wagenknecht: "Wir schaden uns"

21.09.2022 | 09:30 Uhr
Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht erklärt bei Markus Lanz, Deutschland helfe der Ukraine nicht, indem es sein „industrielles Rückgrat“ breche. Das sei Wahnsinn, so Wagenknecht.

Sahra Wagenknecht (Linke) erläutert bei Markus Lanz ihre kontroverse Haltung zum Umgang mit Russland. Sie kritisiert die Sanktionen als „Wahnsinn“ und unterstellt der Regierung, „keinen Plan“ zu haben.