: Cannabis: Werden Vorstrafen gelöscht?

17.03.2024 | 07:16 Uhr
Vorstrafen im Zusammenhang mit Cannabis könnten ab 1. April gelöscht werden. Strafbehörden kritisieren allerdings, dass die Umsetzung zum Problem werden könnte.

"Es gibt viele Mandanten, die so behandelt werden, als ob sie mit Heroin gedealt haben, obwohl es lediglich um Marihuana geht", sagt der Strafverteidiger Dimitrios Kotios.