: Wie viel Wohnung gibt es für 500 Euro kalt?

09.01.2023 | 13:55 Uhr
Bezahlbarer Wohnraum ist knapp - gerade in Ballungsräumen steigen die Mieten immer weiter. Wie teuer Wohnen in großen Städten in den letzten 20 Jahren geworden ist.

In Berlin ist der durchschnittliche Wohnraum der für 500 Euro kalt gemietet werden kann, von 111 m² im Jahr 2002 auf 43 m² im Jahr 2022 gesunken.


Warum die Mieten so stark gestiegen sind und was für Bestandsmieten gilt, können Sie hier nachlesen.