Olaf Scholz

Olaf Scholz

Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist seit dem Jahr 2020 Kanzlerkandidat der SPD für die Bundestagswahl im Jahr 2021. Scholz ist derzeit Bundesfinanzminister und Vizekanzler der Regierung aus CDU/CSU und SPD mit Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Aktuelles zu SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz

Olaf Scholz: "Wir spielen auf Sieg"

Scholz zur Deutschen Einheit

Corona-Strategie des SPD-Kandidaten

Die Partei des Olaf Scholz

Zur Person: Olaf Scholz

geboren am 14.6.1958 in Osnabrück;
1978-85 Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg;
seit 1985 Rechtsanwalt;
seit 1975 Mitglied der SPD;
2000-04 und 2009-2018 SPD-Landesvorsitzender in Hamburg;
2001-05 Mitglied des SPD-Bundesvorstandes;
2002-04 SPD-Generalsekretär;
Februar 2018 - April 2018 kommissarischer SPD-Bundesvorsitzender;
1998-2001 und 2002-11 Mitglied des Deutschen Bundestages;
Mai 2001 bis Oktober 2001 Innensenator in Hamburg;
2007-09 Bundesminister für Arbeit und Soziales;
2011 Spitzenkandidat der Hamburger SPD in der vorgezogenen Bürgerschaftswahl im Februar;
2011-18 Erster Bürgermeister (im Rang eines Ministerpräsidenten) eines rot-grünen Senats (Landesregierung);
seit 14.3.2018 Bundesminister der Finanzen und Vizekanzler
seit 2020 Kanzlerkandidat der SPD
seit 1998 verheiratet mit der SPD-Politikerin Britta Ernst

Sozialdemokrat und die Gesellschaft

Corona-Hilfen und Schulden

Scholz und Finanzskandale

Der SPD-Kanzlerkandidat im ZDF-Interview