: Wie Tulpen und Narzissen länger blühen können

von Luca Kissel
28.01.2024 | 07:27 Uhr
Die leuchtende Pracht der Tulpen und Narzissen läutet jedes Jahr den bunten Frühling ein. Mit diesen einfachen Tipps einer Floristin halten Sie die Blumen länger frisch.
Tulpen und Narzissen verschönern mit ihren Farben jegliche Wohnung. Mit diesen Tipps halten sich die Blumen in der Wohnung länger frisch.Quelle: dpa
Tulpen gehören neben Rosen zu den beliebtesten Blumen, besonders am Ende des Winters und zu Beginn des Frühlings. Floristmeisterin Kathrin Appel-Göllner sieht in der Tulpe einen echten Frühlingsboten. Sie hebt hervor, dass diese Blumen nach den langen, dunklen Wintermonaten für Aufmunterung sorgen: "Da ist es natürlich schön, wenn man auf so ein buntes Paket Tulpen zurückgreifen kann."

80 Prozent aller Schnittblumen bei uns sind Importware. Doch es gibt auch in Deutschland Betriebe, die Blumen für die Vase produzieren – und das sogar im Winter.

27.01.2022 | 03:32 min

Tulpen und ihre Herkunft

Die Geschichte der farbenprächtigen Blumen, die heutzutage in vielen Gärten und Vasen zu finden sind, reicht in die Türkei zurück. Erst im 16. Jahrhundert fanden diese Blumen ihren Weg in die Niederlande, wo sie sich großer Beliebtheit erfreuten und bis heute eine zentrale Rolle in der Blumenzucht spielen.
Der Name "Tulpe" leitet sich vom lateinischen "Tulipa" ab, was so viel bedeutet wie "Blume, die einem Turban gleicht". Dieser Name spiegelt die einzigartige Form der Blüte wider, die an die geschwungenen Linien eines Turbans erinnert.

Wissenswertes über Tulpen

Bedeutung der Tulpenfarben

Je nach Farbe erhalten Tulpen unterschiedliche Bedeutungen:

  • Pink: Freude, Glück, Vertrauen
  • Weiß: Reinheit, Verzeihen, Ehre, Respekt
  • Rot: Tiefe Liebe, Zuneigung
  • Violett: Liebe auf den ersten Blick, Wohlstand, Eleganz
  • Gelb: Fröhlichkeit, Glück
  • Rosa: Zuneigung, junge Liebe
  • Orange: Lebensfreude, Zuneigung
  • Schwarz: Große Leidenschaft
  • Blau: Treue
  • Bunt: Tatendrang, Lebensfreude, Dankeschön

Spiritualität der Tulpen

  • In der muslimischen Mythologie wachsen Tulpen aus dem Blut gefallener Krieger.
  • Tulpen sind die Nationalblume der Türkei.
  • In der griechischen Mythologie wurden Tulpen in Blumen verwandelt, um unerwünschte Annäherungen eines Gottes zu verhindern.
  • Das Träumen von weißen Tulpen deutet auf den Beginn eines Abenteuers oder eines neuen Lebensabschnitts hin.

Im Gebirge wachsen besondere Blumen, Bäume und Gräser.

19.11.2023 | 01:52 min

Narzissen zur Blütenpracht an Ostern

Auch Osterglocken sind seit Jahrhunderten beliebt. Bekannt auch als Gelbe Narzissen sind sie in den feuchten Bergwiesen Westeuropas heimisch. Ihre charakteristischen gelben Blüten, die an Trompeten erinnern, sind aber nur schön anzusehen, da sie in allen Teilen giftig sind.

In Wales werden Narzissen auf höheren Bergen wie etwa den Black Mountains eingepflanzt.

19.07.2023 | 01:31 min
Der Grund für ihre Beliebtheit rund um den Frühlingsbeginn ist nicht sonderlich überraschend: "Die Osterglocke gehört zu Ostern dazu, weil sie um die Feiertage herum in der Blüte steht", erklärt Appel-Göllner. Viele Menschen verbinden sie aufgrund ihrer Wortgebung und Blütezeit direkt mit dem Osterfest.
Die Floristin bemerkt, dass "nach Ostern der Drang nach einer Osterglocke nicht mehr da ist". Dieses Phänomen sei im Blumenhandel spürbar, wo die Nachfrage nach Osterglocken direkt vor dem Fest ihren Höhepunkt erreiche, aber nach Ostern schlagartig abnehme.

Symbolik und Bedeutung der Osterglocken

  • Frühling und Fruchtbarkeit: Narzissen stehen für Frische und das blühende Leben, insbesondere während der Osterzeit.
  • Positive Signale: Das Verschenken von Narzissen symbolisiert Freude und Zuwendung.
  • Arabische Bedeutung: In der arabischen Kultur wird der Name der Narzisse manchmal mit "Todesbote" assoziiert.
  • Symbol für Verlangen: Narzissen können tiefes Verlangen und Zuwendung symbolisieren, was bei Nichterfüllung auch negativ interpretiert werden könnte.
  • Spirituelle Bedeutung: Die Narzisse dient oft als Inspirationsquelle für spirituelle Menschen und symbolisiert Schaffen und Willenskraft.
  • Mythologischer Hintergrund: In der griechischen Mythologie steht die Narzisse für die Geschichte von Narziss, der sich in sein eigenes Spiegelbild verliebte und ertrank.

Wir haben Online-Händler einem Praxistest unterzogen: Werden die Blumen zuverlässig geliefert und welche Qualität haben sie?

10.05.2023 | 06:56 min

Pflegetipps der Expertin

Appel-Göllner legt bei der Pflege von Tulpen und Osterglocken besonderen Wert auf Schnitttechnik und Wasserversorgung. Für Tulpen empfiehlt sie einen sorgfältigen Anschnitt: "Wenn sie abgeschnitten ist, dann möchte sie einen leicht schrägen Anschnitt, gerne mit einem scharfen Messer ohne Zacken. "
Die Tulpen sollten dabei nur etwa fünf Zentimeter Wasser erhalten, das sie über Tag und Nacht aufnehmen können. Am nächsten Morgen ist es wichtig, das Wasser zu erneuern, um Bakterienbildung zu vermeiden. Appel-Göllner betont, dass man bestenfalls "das Gefäß kurz ausspült und etwas frisches Wasser einfüllt".
Um die Frische der Tulpen zu bewahren, empfiehlt die Floristin, die Tulpen über Nacht in Zeitungspapier einzuwickeln und an einen kühleren Ort zu stellen. "Dann schließen sie sich wieder und bleiben quasi erst mal so geschlossen bis zum nächsten Morgen", erklärt sie. Diese Methode hilft den Tulpen, sich wieder mit Wasser vollzusaugen. Appel-Göllner rät davon ab, Frischhaltemittel zu verwenden, da diese die Tulpen nur schneller wachsen lassen würden.
Am besten ist, man hantiert mit klarem, kaltem Wasser.
Kathrin Appel-Göllner, Floristmeisterin

Blumen nicht nah an Wärmequellen im Haus stellen

Bei der Pflege von Osterglocken hebt Appel-Göllner hervor, dass auch diese einen leichten, schrägen Anschnitt mit wenig Wasser bevorzugen. "Eine Osterglocke schleimt ein bisschen aus", erklärt sie. Auch das mache den täglichen Wasserwechsel notwendig, um Bakterien im Wasser zu vermeiden.
Im Gegensatz zu Tulpen müssen Osterglocken über Nacht nicht eingewickelt werden. Sie empfiehlt, sie einfach an einen kühleren Platz zu stellen, um ihre Form und Frische zu erhalten. "Jede Wärmequelle wie Heizungen oder Kamine irgendwie vermeiden", betont die Floristin. "Wenn von kühleren Orten die Rede ist, geht es immer um Treppenhäuser, Keller oder ähnliches." Nur wenn es frostfrei ist, können die Blumen auch nach draußen gestellt werden.

Die Pflegetipps zusammengefasst

Pflegetipps für Tulpen

  • Schnitt: leicht schräger Anschnitt mit einem scharfen, zackenfreien Messer
  • Wasserbedarf: ca. fünf Zentimeter Wasser, das über Tag und Nacht aufgenommen wird
  • Wasserwechsel: tägliches Erneuern des Wassers zur Vermeidung von Bakterienbildung
  • Standort: Tulpen über Nacht in Zeitungspapier einwickeln und an einen kühleren Ort stellen
  • Keine Frischhaltemittel: Verwendung von klarem, kaltem Wasser empfohlen
  • Wärmequellen vermeiden: nicht in der Nähe von Heizkörpern oder Kaminen aufstellen

Quelle: Kathrin Appel-Göllner 

Pflegetipps für Osterglocken

  • Schnitt: leicht schräger Anschnitt mit einem scharfen Messer 
  • Wasserbedarf: wenig Wasser verwenden und täglich erneuern 
  • Wasserwechsel: tägliches Erneuern des Wassers zur Vermeidung von Bakterienbildung 
  • Standort: über Nacht an einen kühleren Ort stellen ohne einzuwickeln 
  • Wärmequellen vermeiden: nicht in der Nähe von Heizkörpern oder Kaminen aufstellen 

Quelle: Kathrin Appel-Göllner 

Thema

Mehr zum Thema Pflanzen

Weitere Ratgeber-Themen